Trends in der Innenausstattung 2020 - prüfen Sie, welche Türen dieses Jahr in Mode sein werden!

Trends in der Innenausstattung sollten als stilvolle Hinweise auf das Erscheinungsbild der Wohnung behandelt werden. Diese inspirierenden Tipps können fast jedes Möbelstück abdecken, einschließlich Türen ! Im Jahr 2020 werden geometrische Formen und lineare Griffe oben sein, wir werden weiterhin die Textur des Holzes bewundern, obwohl das matte Finish des natürlichen Rohstoffs einen ernsthaften Konkurrenzglanz gewinnen wird. In was lohnt es sich noch zu investieren? Welche Farben werden in Mode sein? Gehören traditionelle Türblätter der Vergangenheit an? Siehe die Markenvorschläge von DRE.

Top Farben

Der Dezember überraschte Designfans mit Classic Blue - der Farbe des Jahres, die vom globalen Spezialisten für modische Farbtöne, dem Pantone Institute, ausgewählt wurde. Von nun an sind Innenkataloge und Innenarchitekturführer voller Blues, der in der Abenddämmerung an den Himmel erinnert. Wände in einem solchen Ton sind ein magnetisierender Vorschlag und ein perfekter Hintergrund für weiße Türen , die seit vielen Jahren (auch jetzt!) Regieren , wie DRE AURI . Türen dieser Art sind subtil und optisch leicht, sie beleuchten den Raum, vergrößern ihn optisch und passen zu vielen Stilen, insbesondere zu denen, die von der Scandi-Note inspiriert sind, die auch in dieser Saison nicht an Beliebtheit verliert.

Die Farben der oberen Türen stehen in direktem Zusammenhang mit den Innenarchitekturrichtungen, die 2020 an Dynamik gewinnen. Die Liste der modischen Richtungen beginnt mit dem bereits erwähnten skandinavischen Stil , gefolgt von Vintage, Eklektizismus und Minimalismus. Ihr gemeinsamer Nenner sind Verweise auf die Natur, was sich in einer bemerkenswerten Fertigstellung der Flügel niederschlägt, einschließlich Eichen-, Kiefern- und DRE PREMIUM- Alternativen , einschließlich dunkler Wenge, Anthrazitulme und amerikanischer Walnuss. Unregelmäßige Knoten werden durch gleichermaßen originelle Farbtöne ausgeglichen, darunter saftiges Gelb, Rot und Grau oder Schwarz. Diese kühnen Vorschläge verleihen dem Raum Ausdruckskraft und sind eine gute Basis für nicht offensichtliche Dekorationen.

Traditionelle Eleganz

Traditionelle Türen sind ebenfalls in Mode , da sie nicht nur ins Auge fallen, sondern auch die elegante Landschaft auf interessante Weise ergänzen - sie diversifizieren sie und erzeugen einen Eindruck von Gemütlichkeit. Es handelt sich um klassische Türblätter oder Holme aus MDF-Platte mit holzinspiriertem Furnier. Dies können vollständige DRE NESTOR- Varianten mit charakteristischen Fräs- und Dekorationsdetails sein, die sich in einer Anordnung bewähren, die von zeitlosen Motiven und massiven Gebäuden dominiert wird. Wenn sich ihre visuell schwere Form als zu überwältigend herausstellt (z. B. in kleinen Räumen), ist es gut, sie durch teilweise verglaste Modelle zu ersetzen. Breite Einsätze aus Milchglas Sie beleuchten den Raum, dominieren nicht die Oberfläche und machen den Raum hell.

Einfach und minimalistisch

Minimalismus ist neben Scandi einer der heißesten Trends des Jahres 2020 . Glatte Türen , die keinerlei Fräser, Einsätze oder dekorative Elemente aufweisen, passen perfekt in diese Konvention . Gleichmäßige Türflächen verstärken die raue Atmosphäre und wirken gleichzeitig zart und leicht. Beispiele für solche Lösungen sind die DRE UNI- Modelle , die dank der vier verfügbaren Farbtöne zu einer neutralen Grundlage für die Anordnung werden. Weiß, Ecru, Latte oder gedämpftes Aschen fügen sich harmonisch in den Hintergrund eines monochromen Dekors ein. Die gleichen Farben sollten auch als ein Element behandelt werden, das auf dunklen Oberflächen auffällt. Graphit- oder Burgunderwände betonen die Schönheit weicher Töne und einfacher Formen!

Der Minimalismus wirft manchmal Bedenken hinsichtlich des Eindrucks von Langeweile und Monotonie auf. Also, geben dem Raum eine ursprüngliche Eleganz, lohnt es sich auf geschmackvolle dekorative Akzente konzentriert, deren Aufgabe es sein wird , die zu diversifizieren Tür Körper . Eines davon ist ein kleines rundes Fenster, das der Schiffsarchitektur nachempfunden ist, d. H. Ein Bullauge, das in Modellen der Linien DRE UNI oder DRE SILIA erhältlich ist . Runde Verglasungen beleuchten den Raum und verändern gleichzeitig das Design der Flügel vollständig. Weitere modische Unterscheidungsmerkmale sind Milchglaseinsätze - horizontal wie in der DRE RIM- Kollektion oder vertikal aus der DRE ILIS- Serie .

Mode zum Leuchten

2020 ist auch eine Revolution, wenn es um die Türveredelung geht . Bisher waren Matten der Gewinner, aber jetzt wenden sich Innenarchitekten zunehmend hochglänzenden Türen zu ! Solche Lösungen versiegeln nicht nur den einzigartigen Charakter der Anordnung, sondern bilden auch ein wichtiges Element, das ein Gefühl von Geräumigkeit erzeugt. Warum? Die glänzende Oberfläche der DRE VETRO D2- Flügel sorgt für den Spiegelreflexionseffekt und vergrößert so den Bereich optisch .

Wenn wir Blitzlicht mit starken Holztönen kombinieren, z. B. Schwarz, Marineblau oder die Vino-Variante aus dem DRE VETRO D2-Angebot , werden Innentüren zu einem Ausdruckspunkt der gesamten Komposition und sorgen für eine luxuriöse Atmosphäre.

Die Tür in der Wand versteckt

Die Gesichter des Minimalismus der Innenarchitektur in der Einrichtungsbranche sind vielfältig. Bei Türen umfasst der Trend zum dekorativen Sparen auch die Verwendung von Modellen ohne Rabatt , d. H. Varianten mit einem versteckten Türrahmen, der bündig mit der Wand abschließt. Die Marke DRE ist in Bezug auf die Maskierung des Eingangs noch einen Schritt weiter gegangen und bietet DRE SARA ECO- Türen an , deren Oberfläche grundiert und zum Streichen oder Tapezieren vorbereitet ist . Diese Modelle bleiben zwar fast unsichtbar, fügen sich jedoch ästhetisch in die Ebene ein, auf der sie installiert sind. Dies lenkt die Aufmerksamkeit nicht von anderen Elementen der Anordnung ab und ermöglicht eine vollständige Konsistenz.

Modische Türen sind Ausdruck des guten Geschmacks und des Wissens über die neuesten Trends. Es ist auch ein Schaufenster der Bewohner, es lohnt sich also, nicht nur in Qualität, sondern auch in Ästhetik zu investieren! Worauf kann man also wetten? Das Jahr 2020 ist eine Zeit interessanter Kombinationen von Matt mit Glanz, buntem Mut und natürlicher Inspiration. Die Räume werden weiterhin von der Abwechslung von Weiß und Holz dominiert, obwohl die Top-Vorschläge auch mutige Alternativen in Schwarz, Grau oder Marineblau enthalten werden. In Bezug auf die Form herrscht Einfachheit vor, aber auch das klassische Fräsen gehört nicht der Vergangenheit an.