Loft-Stil ohne Geheimnisse! Wie arrangiere ich eine Wohnung im industriellen Stil?

Die skandinavische Liebe zu Pastellfarben und Naturholz wurde durch den Loftstil ersetzt . Es ist berühmt für sein minimalistisches Design und seinen rohen Charakter. Es ist eine Richtung, die an postindustrielle Fabriken erinnert, in denen Betonflächen und freiliegende Fenster den Eindruck von Geräumigkeit erwecken. Die Assoziationen mit riesigen Hallen und Hochhäusern sind korrekt, aber ein originelles Loft kann auch in Ihrer eigenen Wohnung in einem Wohnblock, einem Familienhaus oder einem " Stadthaus " erstellt werden. Wir werden es mit der Marke GTV beweisen! Mit Hilfe der im Angebot des Herstellers verfügbaren Lösungen ist die Einrichtung eines Lofts ein Kinderspiel!

Loft-Stil - was ist es wert, darüber zu wissen?

Loft ist ein Wohnraum, dem weder Funktionalität noch Ästhetik vorenthalten werden kann. Seine Geschichte hängt mit der Krise in den Vereinigten Staaten zusammen, wo in den 1960er Jahren die verlassenen Hallen und Lagerhäuser großer Fabriken zu einem Lebensort für die New Yorker Bohemiens wurden . Gefüllt mit Licht, das unter dem Einfluss kreativer Transformationen durch große Fenster ohne Vorhänge strömte, verwandelten sie sich in originelle Apartments, Studios und Tagungszentren für lokale Künstler. Das Defizit an Möbeln, strengem Klima und Freiflächen angesichts niedriger Mietpreise ist zu Vorteilen geworden, dank derer modernes Loft für Individualismus und unkonventionelle architektonische Lösungen steht .

Aufgrund der Leerstelle, die der Ausgangspunkt für eine modische Arrangement-Richtung ist, nahm der Loft-Stil viele Varianten an und wurde nicht nur für die Eigentümer alter Mietshäuser und gefallener Fabriken verfügbar. Die wichtigste Abteilung umfasst die Hard-Loft- Versionen , d. H. Authentische, ehemalige Gebäude und Geschäftsräume, die für Nutz- und Wohnzwecke geeignet sind, und Soft-Loft -Wohnungen, d. H. Loft-inspirierte Wohnungen, die so gestaltet sind, dass sie - obwohl sie aufgrund der postindustriellen Geschichte nicht auffallen - perfekt sind stilistische Kopie.

Dies ist es, was das Leben im Loft-Innenraum auszeichnet. Es sind in erster Linie die bereits erwähnten hohen Decken, Freiflächen mit einer reduzierten Anzahl von Wänden und Türen. Dies sind Fenster, die durch Sprossen und sichtbare Rohre, Lüftungskanäle, strukturelle, elektrische und hydraulische Elemente getrennt sind. Es ist auch eine Kombination aus natürlichen Materialien, Farben, die ein Gefühl von Geräumigkeit erzeugen, und originellen Details, die eine rohe Atmosphäre schaffen. Diese Einfachheit des Designs erfordert keine wesentlichen Investitionen oder Eingriffe in den Zustand des Gebäudes, sodass es in einer normalen Wohnung in einem Wohnblock funktioniert.

Was passt zu einem Loft?

schwarze Führungen für Schiebetüren

Loft-Innenräume bestehen aus sorgfältig ausgewählten Materialien. Ein Ziegelstein sieht an der Wand gut aus - wenn er nicht echt ist, dann imitiert er eine raue Textur, rot, weiß oder schwarz gestrichen . Es lohnt sich, es in einer Ebene anzuzeigen, um die Anordnung nicht zu überfordern, oder es auf einem bestimmten Fragment zu verwenden (z. B. auf dem Kamin, hinter dem Fernseher oder über der Küchentheke). Es verleiht dem Raum einen einzigartigen Charakter und erwärmt die Kälte, die durch andere Rohstoffe verursacht wird: architektonische Beton- , Glas- und Metallzubehörteile in Schwarz oder Antikkupfer. Der Eindruck von Gemütlichkeit wird auch durch Akzente von altem Holz und natürlichen Stoffen wie Leinen und Leder erzeugt.

Das Loft passt zweifellos zu Schiebetüren , die weit entfernt von standardisierten Flügeln und klassischen Portalen sind. Holz- oder Metallformen, die am originalen LOFT-System des GTV-Markenangebots aus dunklen Führungen aufgehängt sind , bestehen die Prüfung . Diese Modelle nehmen beim Öffnen nicht nur keinen wertvollen Platz ein, sondern sind auch eine großartige Einführung in den Stil, der von der industriellen Atmosphäre inspiriert ist . Sie arbeiten auch in Räumen, die im rustikalen, vielseitigen oder Vintage-Stil eingerichtet sind.

Loft in einer Wohnung - welche Farben wählen?

Ein Apartment im Loft-Stil benötigt Farben, die den begrenzten Bereich optisch vergrößern und ein Gefühl von Geräumigkeit erzeugen, das im harten Loft durch freiliegende Fenster und viel natürliches Licht erzeugt wird. Ihre grundlegende Aufgabe ist es auch, Kühle und Sterilität zu erreichen, weshalb neutrale Weiß- und leichte Betongrautöne für diese Aufgabe am besten geeignet sind . Sie sind eine großartige Basis für (obligatorische!) Metallaccessoires, Akzente aus rotem Backstein, Oberflächen, die Rost imitieren, sowie kräftige Farben, die das Ganze beleben. Das rohe Finish gewinnt an Charakter, wenn wir originelle Kontraste in Grün- oder Türkistönen einführen . Ihre Anzahl sollte jedoch auf das notwendige Minimum reduziert werden - nach dem Prinzip "weniger ist mehr".

Welche Möbel funktionieren in einem Loft?

Möbel im Loftstil sind ein Beispiel für eine Kombination aus Design und Funktionalität. Die Lösungen müssen nicht nur eine effiziente Lagerung ermöglichen und die Organisation des Raums erleichtern, sondern auch den Raum dekorieren. In den Innenräumen sind diese Vorschläge, die von einer originellen Geschichte begleitet werden, leicht abgenutzt (auf einem Flohmarkt zu finden, auf dem Dachboden der Großmutter zu finden, von Ihnen selbst hergestellt oder speziell antiquiert) oder ähneln Werkstattstrukturen oder wurden nach dem Prinzip des Minimalismus entworfen, und was für ein Daher sind sie ein Beispiel für ein einfaches Design, und was sie auszeichnet, sind die Kombinationen aus Holz, Metall oder Glas.

In einem Wohnzimmer im postindustriellen Stil gibt es einen Tisch mit einer Holz- oder Steinplatte auf Leichtmetallbeinen sowie ein höhlenartiges, modulares Sofa in einer gedämpften Farbe. In der Küche sollten stilvolle Barhocker vorhanden sein, und im Kleiderschrank oder Flur befinden sich Schränke mit einfachen, grifflosen Fronten oder Verglasungen, die mit Accessoires aus der ELITE- oder SMART-Kollektion von GTV angereichert sind . Die Sets umfassen verschiedene Arten von Schubladen mit Organizer, Kleiderbügel für Hosen und Regale für Schuhe und Körbe. in anthrazitfarbenem Farbton , der zusammen mit dunklem Holz, Metallrahmen und Beschlägen ein zusammenhängendes Konzept schafft.

Was darf in einem Loft noch nicht fehlen?

Eine weitere Zutat für ein erfolgreiches Loft-Dekor ist Licht. Wählen Sie Jalousien und modische Raffrollos, um die maximale Menge an natürlichen Strahlen anstelle von schweren Vorhängen und Vorhängen einzulassen . Das Ganze wird durch künstliche Designerbeschläge ergänzt: Lampen mit Metallabdeckungen oder Vintage LED-Filamente . Hängende Formen, die sich an einem Längsträger befinden, an einem Kabel oder Seil befestigt sind, werden sich besonders in Räumen mit hohen Decken bewähren - in unteren Räumen senken sie ihn effektiv ab und erzeugen so den Eindruck einer optischen Reduktion. In diesem Fall sind die Lösung für die Situation stilvolle Silver X-Plafs sowie Scheinwerfer oder oberflächenmontierte Downlights aus der SENSA-Kollektion.. Ihr moderner Charakter und ihre einfache Form betonen die minimalistische Anordnung und beleuchten den Raum gleichmäßig. Sie können auch verwendet werden, um eine Wohnung in Zonen zu unterteilen, wodurch sie erfolgreich die Rolle von Trennwänden übernehmen können.

Mit welchen Accessoires soll der Charakter des Lofts betont werden?

Das rohe Dekor bedeutet nicht, dass die Wohnung im Loft-Stil ohne Accessoires ist - im Gegenteil! Dekorationen sind obligatorisch, aber auch diskret. Meistens spielen sie eine doppelte Rolle, sowohl dekorativ als auch praktisch . Ersetzen wir die Schmuckstücke durch ein oder zwei charakteristische Details: einen Teppich mit geometrischem Muster, ein Grammophon, Grafiken eines lokalen Künstlers oder eine Landschaft, die die geschäftige Metropole London oder New York zeigt. Wenn wir können, lassen Sie uns alte Balken und Säulen freigeben und den Raum mit Spiegeln in einfachen Rahmen visuell vergrößern. Zu den Dekorationen gehören auch durchbrochene und Rattankörbe mit Schubladen aus der ELITE-Kollektion , Metallbretter, Holzkoffer und Kleiderbügel. Sie verleihen dem Innenraum Ausdruckskraft und beleben ihn gleichzeitig.

Eine kostengünstige Möglichkeit, eine Metamorphose durchzuführen oder einem Raum einen Loft-Stil hinzuzufügen, besteht darin, die Griffe auszutauschen. Klassische Knöpfe und Schienen passen nicht zu der industriellen Umgebung, in der wichtige Elemente schwarze, metallische Griffe oder Modelle aus Messing, dunkler oder weißer Matte oder Chrom sind . Sie können eine geometrische Form annehmen, wie die UZ-819- Varianten , die den modernen Charakter des von rechten Winkeln dominierten Innenraums verbessern, oder sich auf den Retro-Stil beziehen (z. B. UZ-12- Vorschläge mit einer leicht abgerundeten Linie), wodurch sie das rohe Aussehen der Anordnung mildern. Lösungen dieser Art heben sich vor dem Hintergrund von Möbeln abund korrespondieren auch mit Metallbeschlägen und Zubehör, wodurch ein harmonisches Ganzes entsteht.

Die Innenräume im Loft-Stil sind eine Mischung aus strengem Charakter, isoliert mit Akzenten aus Holz, Rost und Ziegeln. In diesem Raumtyp herrschen helle Farben, natürliche Materialien und viel Licht. Um einen solchen Raum einzurichten, müssen Sie nicht Eigentümer einer verlassenen Fabrik oder einer Wohnung in einem alten Mietshaus im Stadtzentrum sein. Alles, was Sie brauchen, ist eine Portion Kreativität und ein paar Accessoires, mit denen Sie die industrielle Atmosphäre immer zur Hand haben - ohne Wände zu zerstören, Fenster zu ersetzen oder postindustrielle Geschichte.